"Roter Aderstedter"®

Aufgrund der großen Nachfrage im In- und Ausland haben wir beschlossen, in diesem Jahr 2021 noch einmal eine begrenzte Anzahl der Weinstöcke "Roter Aderstedter"® zu produzieren.
Verkauf voraussichtlich Ende Juni / Anfang Juli witterungsabhängig. Versand möglich.
Vorbestellungen werden nicht angenommen.

 
Roter Aderstedter Etikett



Roter Aderstedter Etikettrückseite

"Roter Aderstedter Wein" ®

Wiederentdeckung auf dem 1905 aufgelassenen ca. 5ha großen Weinberg in Aderstedt über der Strenge-Saale. Ein alter knochiger Rebstock umringt von Landschaftsgehölzen. An seinen langen Reben Roter Aderstedter Weinstock / Für mehr Bilder, Bild anklicken. reiften große rote Trauben mit süßen großen Beeren. Sie haben das Aroma nach Waldbeeren mit einer einzigartigen Minznote.
2008 verschwand dieser Rebstock. Zum Glück konnten aus zuvor geschnittenen Augen zwei Rebstöcke herangezogen werden. Die Hoffnung im Ort könnten noch gleiche Rebstöcke stehen, hat sich leider zerschlagen. Auch in Rebzüchtungsinstituten konnte keine vergleichbare Sorte gefunden werden.

War es etwa der letzte Rebstock dieser Sorte?